03 | 03 | 2019 >>
Auftakt zum "150er"

Ganz im Zeichen des 150-Jahre-Jubiläums stand die Jahreshauptversammlung des Musikvereines Texingtal im Musikheim. Empfangen wurden die Mitglieder von einem Feuer… Zu Essen gabs nämlich ein „Kistenbratl“, das möglicherweise beim großen Bezirksmusikfest auch angeboten wird und das wir in diesem Rahmen probierten. Wie überhaupt die Versammlung ganz im Zeichen des Jubiläumsjahres stand. Zahlreiche Aktivitäten sind heuer geplant: Zu Pfingsten die Rundfahrt von Haus zu Haus (8. und 10. Juni), ein Open-Air-Konzert am 17. August auf Burg Plankenstein und schließlich das Bezirksmusikfest beim Sportplatz am 7. und 8. September mit der Marschmusikbewertung am Samstag, dem 7. September, bei der bis zu 25 Musikkapellen erwartet werden.
Stabführer Hans Zöchbauer präsentierte zwei Ausstellungen zum Jubiläum. Eine davon wird am 28. April in Oberwölz in der Steiermark eröffnet. Im dortigen österreichischen Blasmusikmuseum wird erstmals einem einzelnen Verein eine Ausstellung gewidmet – dem Musikverein Texingtal. Das hat damit zu tun, dass Stabführer Zöchbauer immer wieder alte Instrumente und Trachten für Oberwölz auftreibt und daher ein guter Kontakt besteht. Am 24. Juni wird eine Sonderausstellung im Gemeindeamt in Texingtal eröffnet, ebenfalls zum Jubiläum, ebenfalls gestaltet von Hans Zöchbauer, unter anderem mit Fotos von der Ausstellung in Oberwölz.
Bürgermeister Gerhard Karner lobte die Aktivität des Musikvereines in der Gemeinde und die Leistungen, die den Musikverein auch bezirksweit zum Aushängeschild der Gemeinde machen.
Zurück >>
Fotogalerie >>